Zum Hauptinhalt springen
Rezept drucken

Sponge Candy

Es hat mich 3 Fehlversuche gekostet, bis die Masse fluffig stabil blieb. Zu wenig Soda, falsches Verhältnis etc.

Sponge Candy mit Schokoladenüberzug

Sponge Candy

1/2 Tasse Zucker (70g)
2 TL Sirup
1TL Honig - Alternativ 3 TL Honig und den Sirup weglassen - oder umgekehrt
2 TL Wasser
2 - 3 TL Soda
Geschmolzene, bittere Schokolade oder Kuvertüre nach Belieben (50-10og)

Zucker schmelzen und mit allen anderen Zutaten - außer dem Soda mischen. Inzwischen Backpapier in einer kleinen Form auslegen. Ich habe eine 15cm Tarte-Form genommen.

Den Sirup sprudelnd kochen und wenn er karamlisiert von der Platte ziehen und mit Soda mixen. Achtung, das Soda mit dem Sirup schäumt die Masse ziemlich auf. Je mehr Soda oder Natron, desto fluffiger. Schäumt es nicht genug, noch etwas Soda zugeben.
Alles in die Backpapierform geben und ca. 2 Stunden in Ruhe lassen. Mit in Ruhe meine ich: do not touch in no case!
Nach den 2 Stunden vorsichtig mit einem Messer darauf klopfen. Wenn es fest ist, total fest, dann könnt ihr die Candy daraus schneiden. Aber sie werden brechen, was sie auch sollen.
Die Stücke in die geschmolzene Schokolade tunken und auf einem Küchengitter trocknen lassen. Zum Aufbewaren in eine Blechbüchse geben.