Skip to main content Skip to page footer
Rezept drucken

Amaretto Panna Cotta mit Granatapfel und Pomelo

Amaretto Panna Cotta mit Granatapfel und Pomelo lässt sich super vorbereiten.

Amaretto Panna Cotta mit Granatapfel und Pomelo

2 1/2 Blätter weiße Gelatine
1 TL Vanillemark
250 ml Schlagsahne
25g Amaretto
15g Zucker

1 Granatapfel
1/4 Pomelo
1 Limette
2 EL Granatapfelsirup (bekommt ihr im türkischen Supermarkt)
Zucker nach Geschmack

50g Butter

Butter für die Formen 

Rauchmandeln

Weicht Gelatine in kaltem Wasser ein.

Gebt Vanillemark mit der Sahne in einem Topf und kocht unter Rühren auf. Jetzt dürft ihr 30g Zucker zugeben.

Zieht den Topf vom Herd, drückt Gelatine gut aus und löst sie in der warmen Sahne auf. Gebt den Amaretto dazu.

Buttert die Formen aus und füllt die Creme ein. Stellt sie min. 3 Stunden kalt.

Pellt den Granatapfel, wir brauchen die schönen Kerne ohne Haut. Pellt die Pomelo, die Haut um die Filets bitte entfernen.

Presst die Limette aus.

Gebt Zucker in einen Topf, karamellisiert. Nun noch 1-2 EL Cointrau, etwas Vanillemark, und ein Sternanis dazu. Gebt 6 Tranchen oder Filets der Pomelo, ein paar Granatapfelkerne und Limettensaft dazu. Rührt kalte Butter ein und schmeckt ab.

Zum Servieren passen Rauchmandeln, gehackt.